Im Kokoro Dojo trainieren Fortgeschrittene und AnfängerInnen gemeinsam in konzentrierter, respektvoller Atmosphäre. Dadurch unterstützen sie sich gegenseitig auf dem Weg des Aikido.

Kokoro bedeutet Herz, Geist, Seele, Gefühl, innere Haltung.

Es symbolisiert das Ziel, physische, emotionale und mentale Kräfte in Balance zu bringen, um dadurch angepasst auf eine kämpferische Aktion einzugehen.

Trainings

Montag:

 

Dienstag:

 

Mittwoch:

Donnerstag:

 

Freitag:

   6.45 – 7.45      Waffen*

18.30 – 20.30   Erwachsene

 

   7.15 – 8.15       Waffen*
18.30 – 20.30   Erwachsene

 

17.30 – 18.30     Kinder

 

17.30 – 18.30      Kinder
19.00 – 21.00    Erwachsene

 

7.00 – 8.00       Waffen*

18.00 – 20.00    Yudansha-Training*

* bitte vorab anmelden

Frauen und Männer jeden Alters sind herzlich willkommen. Im Kokoro Dojo ist der Einstieg ins Training jederzeit möglich. Wir empfehlen den Besuch eines Probetrainings. Trainiert wird barfuss auf speziellen Matten. Mitbringen: Handtuch zum Füsse waschen.

Wir fördern die Trainierenden individuell. Zu Beginn stehen folgende Themen im Vordergrund: Sanftes Abrollen, Grundtechniken mit und ohne Waffen, Einführung in die grundlegenden Prinzipien des Aikido.

Anfangs kann auch in Trainerhosen und T-Shirt trainiert werden. Danach empfehlen wir, ein Standard Judo-Gi zu kaufen.

 

Kosten:

Probetraining                             Gratis

Monatsbeitrag                            Fr. 100.00

Studenten, AHV, Erwerbslose   Fr. 80.00/Monat

Kinder Semesterbeitrag             Fr. 250.00

Trainierende treten nach dem Schnuppertraining dem Verein bei. Die Beiträge sind im Voraus zahlbar und berechtigen zum unbeschränkten Training an allen Tagen. Nutze deine Mitgliedschaft und trainiere so oft wie möglich!

Besucher aus anderen Dojos des Kantons:   20 CHF Beitrag pro Training

Besucher von ausserhalb: Einzelbesuche sind gratis. Besucher, die für eine längere Zeit bei uns trainieren wollen, werden um eine Spende gebeten.

 
 

Senseis

Hanspeter Dietz

Hanspeter Dietz (4.Dan) begann sein Aikidotraining 1992 bei Roland Spitzbarth in Zürich-Höngg. 1995 war er für mehrere Monate Hausschüler bei Morihiro Saito Sensei in Iwama, Japan. Er besuchte viele Seminare mit Morihiro Saito Sensei in Europa und war Mitorganisator von Seminaren mit Morihiro Saito Sensei und seinem Sohn Hitohiro Saito Sensei in der Schweiz. Seit 1998 ist Hanspeter Dietz Schüler von Lewis Bernaldo de Quiros Sensei, 6. Dan Aikido und mit dessen Organisation verbunden. Ab 1996 leitete er das Aikido Institut Zürich City und gründete gemeinsam mit Andrea Pfisterer 2010 das Kokoro Dojo.

Andrea Pfisterer

Andrea Pfisterer (4.Dan) trainiert seit 1995 Aikido. Während einem halben Jahr bei Lewis Bernaldo de Quiros Sensei in Holland und von 1996 bis 2005 bei Hanspeter Dietz. Sie unterrichtete jeweils während mehreren Jahren regelmässig im Aikido Institut City, im Maru Dojo Bern und im Park. Sie bildet sich laufend fort an internationalen Stages, sowie während zwei längeren Aufenthalten in Japan, 1999 in Iwama bei Morihiro Saito Sensei, 2003 in Kobe bei Shingo Nakao Sensei. Sie ist Shiatsu-Therapeutin bei Good Training. Mit ihrem Mann Nik Bärtsch leitet sie regelmässig Workshops für Musiker. Im Kokoro Dojo leitet sie auch das Kinder-Training.

Anita Stooss

Anita Stooss (3.Dan) begann 2001 bei Hanspeter Dietz ihr Aikidotraining im Aikido Institut City in Zürich. Von 2009 bis Herbst 2010 trainierte sie bei Rosmarie Herzig in Ennetbaden und seither wieder bei Hanspeter Dietz und Andrea Pfisterer. Anita Stooss besucht regelmässig Seminare von Lewis Bernaldo de Quiros Sensei.

 

Follow us

  • Facebook - White Circle

​© 2019 by Kokoro Dojo

Kontakt

Kokoro Dojo
 

Limmattalstrasse 206, 8049 Zürich

Tel: 078 740 23 13

Email: info@kokorodojo.ch